Winterwanderung um den Hopfensee

Rund um Füssen gibt es viele idyllisch gelegene Seen. Doch der Hopfensee besticht mit seiner tollen Lage und der atemberaubenden Aussicht auf die umliegende Voralpenlandschaft. Ein Ausflug lohnt sich nicht nur im Sommer zum Baden, Wandern oder Radeln. Auch im Winter lädt dieses Kleinod zum verweilen und genießen ein. Es ist kaum zu übertreffen, wenn die Wintersonne den See und die verschneiten Wiesen und Felder anstrahlt. Somit ist es nicht verwunderlich, dass der Hopfensee nahe Füssen auch im Winter zu einem der beliebtesten Freizeitziele zählt und das auch bei Einheimischen!

©Füssen Tourismus und Marketing_Gerhard Eisenschink

Gemütlicher Winterspaziergang ohne Anstrengung

Wer einen gemütlichen Winterspaziergang ohne große Anstrengungen plant, ist am Hopfensee im Ostallgäu genau richtig. Der Hopfensee, welcher eine Länge von ca. 2,1 km hat, liegt malerisch eingebettet in der Allgäuer Landschaft und kann ohne Anstiege oder steile Wege umrundet werden. Und trotzdem ist man den Bergen ganz nah. Aufgrund der Wegbeschaffenheit ist die Umrundung des Sees auch für Familien mit Kleinkindern und Senioren geeignet. Die gut ausgeschilderte Strecke, beläuft sich auf ca. 6,8 Kilometer und es sollte eine Gehzeit von ca. 2 Stunden eingeplant werden. Einen festen Start- und Zielpunkt gibt es dabei nicht. Der Wanderweg, welcher in beide Richtungen gelaufen werden kann, wird komplett geräumt und gesplittet und führt zumeist direkt am Ufer entlang. Auf festes Schuhwerk und winterfeste Kleidung sollte trotzdem nicht verzichtet werden!

Rundweg um den Hopfensee

Hopfen am See – die „Allgäuer Riviera“

Für Abwechslung und reichlich Impressionen ist gesorgt. Die kühle, reine Winterluft ist wohltuend und die verschneiten Berge ragen majestätisch in die Landschaft. Den Ausblick auf den Hopfensee, die Berge und sogar auf Schloss Neuschwanstein kann man am Besten von der Uferpromenade im kleinen Ort „Hopfen am See“ bestaunen – auch liebevoll die „Allgäuer Riviera“ genannt. Viele Parkbänke laden ein, eine kleine Pause einzulegen und einfach nur die traumhafte Allgäuer Winterlandschaft und die Sonnenstrahlen zu genießen. Oder nehmen Sie in einem der vielen Cafe’s oder Restaurants Platz, welche Kaffee, Kuchen und Allgäuer Spezialitäten servieren.

Naturgenuss am Südufer des Hopfensees

Am Südufer hingegen kann man die Stille der Allgäuer Natur genießen. Ein Teil des Weges führt durch den Hopferwald, welcher durch seine mächtigen Fichtenbäume besticht. Vorbei ein kleinen Weilern kann man teilweise einen Blick auf die verschneiten Wiesen erhaschen und vielleicht erblickt man auch Rehe oder Hirsche, welche sich gerade auf Nahrungssuche befinden. Am Uferrand selbst befindet sich hohes Schilf, hinter welchem sich oft die Enten und weitere heimische Vögel verstecken. Von einer kleinen Anhöhe aus, haben Sie einen traumhaften Blick auf den Breitenberg und den Aggenstein. Naturgenuss pur!

©Füssen Tourismus und Marketing_Gerhard Eisenschink

Abstecher zur Burgruine Hopfen am See

Für wen ein kleiner Aufstieg kein Hindernis ist, sollte unbedingt noch einen Abstecher zur Burgruine Hopfen einplanen. Die hochmittelalterliche Ruine thront über den Hopfensee und der Ausblick auf den See, die Natur und die Ammergauer Alpen ist unbeschreiblich schön!

Wintersport auf dem Hopfensee

Auch Wintersportfreunde kommen am Hopfensee auf Ihre Kosten. Wenn die Temperaturen stark genug gesunken sind und der Hopfensee von einer dicken Eisschicht überzogen ist, eignet sich dieser perfekt zum Schlittschuhlaufen. Oftmals kann man auch die Einheimischen beim Eisstock schießen auf dem See beobachten. Vielleicht starten Sie ja auch selbst einmal einen Versuch? Zudem gibt es auch eine Langlaufloipe „Um die schöne Buche“ (H1), welche am Campingplatz Hopfensee beginnt und ca. 2,9 km lang ist.

Nicht weit vom Hotel Schlosskrone in Füssen entfernt

Vom Hotel Schlosskrone in Füssen (direkt gegebenüber der historischen Altstadt) aus erreichen Sie den Hopfensee auf unterschiedlichste Wege. Per Auto in wenigen Minuten – Parkplätze stehen am Ortseingang und Ortsausgang Hopfen am See, sowie an der Uferpromenade zur Verfügung. Die Buslinie 56, welche direkt am Busbahnhof in Füssen startet, fährt stündlich nach Hopfen am See. Zu Fuß benötigt man circa eine Stunde vom Hotel bis zum Hopfensee.

Wir wünschen viel Spaß beim Erkunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.