Schlosskrone’s Kulinarischer Tipp – ein Rezept von unserem Küchenchef Tom Rösgen

Herbstzeit ist Suppenzeit – auch bei uns im Hotel Schlosskrone.

Damit Sie unsere kulinarischen Erlebnisse auch zuhause genießen können,

hat Ihnen unser Küchenchef Tom Rösgen

ein tolles Rezept zum Nachkochen zusammengestellt:

 

Sanddorn-Pfeffer-Süppchen mit Jakobsmuscheln

(für 4 Personen)

Zutaten: – 4 Schalotten

              – 3 EL Olivenöl

              – 0,8 ltr Geflügelfond

              – 120 gr. Sanddornkonfitüre

              – 120 gr. Apfelgelee

              – 200 gr. Sahne

              – 200 gr. Creme Fraiche

              – 1 TL grüner Pfeffer

              – Salz &Zucker

              – Saft aus ¼ Zitrone

              – 4 ausgelöste frische Jakobsmuscheln

              – 4 Zitronengrassstängel ( dünn )

              – Butter

 

Schalotten abziehen, würfeln mit zwei EL ÖL anschwitzen, anschließend mit dem Geflügelfond ablöschen. Die beiden Konfitüren/Gelee´s in dem Fond auflösen, aufkochen und etwas einreduzieren. Mit Sahne & Creme Fraiche verfeinern. Den grünen Pfeffer in ganzen Körnern dazugeben und nochmals aufkochen lassen. Mit Zucker, Zitrone & Salz abschmecken.

 

Die Jakobsmuscheln jeweils auf einen Zitronengrassstängl stecken. Olivenöl & Butter in der Pfanne erhitzen, die aufgespießten Muscheln dann von allen Seiten glasig braten und als Einlage in die Suppe geben.

 

Sanddorn-Pfeffer-Süppchen mit Jakobsmuschel

Sie möchten ausprobieren, ob Ihre Suppe genauso schmeckt wie die von uns gekochte?? Kein Problem!! Das Sanddorn-Pfeffer-Süppchen ist ab November Bestandteil

unseres monatlichen Schlosskrone Menüs!

Am besten reservieren Sie gleich einen Tisch in unserem Restaurant Himmelsstube und lassen sich nicht nur von unseren Suppen kulinarisch verzaubern… .

Restaurant Himmelsstube

Und vielleicht verrät Ihnen unser Küchenchef Tom Rösgen

auch noch ein oder zwei Geheimnisse aus seinen Rezepten 😉

 

Sollte Ihnen das Süppchen besonders gut gelungen sein,

freuen wir uns über Bilder und natürlich ein Feedback!

 

Bis dahin wünschen wir Ihnen viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit!!