Sissi’s Tortenträume im Hotel Schlosskrone****S in Füssen

Das Hotel Schlosskrone ist ein Haus mit langer Tradition. Bereits 1896 eröffneten Johann und Julie Schöll am Schrannenplatz eine kleine Konditorei mit Café und Garten. Schnell machten sich die beiden mit ihrer Konditoreikunst einen Namen, weshalb sie 1906 ihre Backstube und Konditorei ins Zentrum von Füssen an den Prinzregentenplatz verlegten. Es dauerte nicht lang und auch die königlichen Hoheiten in Hohenschwangau und der bayerische Adel entdeckten die süßen Leckereien in der feinen Konditorei. Hoheiten wie Prinz Luitpold von Bayern und die Majestät Kaiserin Elisabeth, genannt Sissi, besuchten in dieser Zeit die Konditorei, um sich mit den süßen Leckereien verwöhnen zu lassen. Eigens für Kaiserin Sissi wurde eine Schokoladentrüffelcreme-Torte angefertigt, die noch heute nach diesem Rezept gefertigt und als „Sissi-Torte“ verkauft wird.

image1image2

 

Noch heute wird diese Tradition der feinen Backkunst von der Familie Schöll fortgeführt. Norbert Schöll ist wie bereits sein Vater, Großvater und Urgroßvater auch Konditormeister sowie Hoteldirektor und leitet das 4-Sterne Haus im Herzen von Füssen. Im Traditionshause Schöll wird größten Wert auf feine und frische Zutaten geachtet, sodass ein Besuch in der Konditorei dringend empfohlen wird. Gäste aus der ganzen Welt sind entzückt über die gebotene Vielfalt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass immer wieder Fernsehteams im Café und in der Backstube anzutreffen sind, die die Geheimnisse der hohen Schokoladenverarbeitung erfahren wollen.

image3image7

Neben der weltbekannten „Sissi-Torte“ bietet die Konditorei und das Hotel Schlosskrone in Füssen um die 40 verschiedenen Torten. Angefangen von der Prinzregententorte über eine verführerische Aida Torte bis hin zur König Ludwig Torte und der klassischen Obstkuchen ist alles geboten. Weiterhin ist die Vielzahl verschiedener Trüffelvariationen einmalig in der Konditorei. Karamell Trüffel, fruchtige Kir-Royal Trüffel oder Rumtrüffel sprechen alle Geschmackssinne an.

Jeden Tag stellt das Konditoren- und Patisserieteam um Konditormeister Marcus Kleiner Torten, Pralinen, Trüffel und Kuchen frisch nach alten Hausrezepten her. Konditormeister Marcus Kleiner, der seit über 20 Jahren im Kurcafé arbeitet, achtet dabei streng auf die Einhaltung und Zubereitung feiner Zutaten und legt dabei viel Wert auf sein Handwerk. Untersützt wird er bei seiner Arbeit von einigen Auszubildenden, die bereits meist über eine einschlägige Vorausbildung im Gastronomiebereich verfügen und im Hotel Schlosskrone neue Fertigkeiten erlernen wollen. Beleg für den hohen Ausbildungsstand und die besondere Qualität sind die jährlich Goldprämierten Erzeugnisse und Auszeichnungen.

Nehmen Sie sich Zeit und kommen Sie bei uns in der Schlosskrone vorbei. Probieren Sie ein Stück unserer Köstlichkeiten und lassen Sie es sich gut gehen.

Bis dahin liebe Grüße aus der Schlosskrone

Ihr Hotel Schlosskrone-Team